Autonome sensorgestützte Prognoseeinheiten zur Verschleißkontrolle von Transportsystemen mit weltweitem Informationssystem zur Ersatzbedarfsvorhersage beim Anlagenbauer
Kurzvorstellung des Netzwerkes
    Das Netzwerk ProVIE zielt auf Produktentwicklungen zur andauernden und kontinuierlichen Verschleißidentifikation und -Überwachung von Transportsystemen (z.B. Förderanlagen oder Förderfahrzeuge) ab.

Die Entwicklungen sollen zudem Lösungen zur Übermittlung dieser Daten an den Produzenten hervorbringen, um die Anlagenverfügbarkeit der vertriebenen Lösungen weltweit zu erhöhen.

Ziel ist es, die verschiedenen existierenden Messtechniken zu einem funktionalen und effizienten Überwachungssystem zusammenzuschließen und das Produkt bis zur Marktreife zu entwickeln.

ProVIE

 
Impressum  |  Login